Apfelessig für Haut und Haare – eine sensationelle, billige Haarspülung

Apfelessig befindet sich zwar in jeder Küche – er ist in der Regel im Küchenschrank, aber dieses Produkt kann nicht nur in der Küche, sondern auch in der Pflege verwendet werden. Apfelessig ist nämlich ideal zur Haut- und Haarpflege, denn er ist reich an Vitaminen, Mineralien und natürlichen Antioxidationsmitteln, die den Zustand und das Aussehen der Haare sehr gut beeinflussen.

Apfelessig hat einen sanften Geschmack und einen ziemlich angenehmen Geruch, im Gegensatz zu populärem Essig. Aus diesem Grund kann er in der Pflege verwendet werden. Das ist auch eine reiche Quelle von Vitaminen, Mineralien und Substanzen, die Reizungen lindern und den Haaren einen schönen Glanz verleihen.

Apfelessig – Zusammensetzung

  • Vitamine: A, B, C, E, P
  • Mineralien: Kalium, Natrium, Silizium, Magnesium, Fluor, Chlor, Eisen, Kupfer, Phosphor, Schwefel
  • Organische Säuren: Milchsäure, Essigsäure, Zitronensäure
  • Antioxidationsmittel: Vitamin E und Beta-Karotin

Apfelessig ist ein 100% natürliches, sicheres und sanft wirkendes Produkt, das als ein Kosmetikprodukt verwendet werden kann. Verwenden Sie zur Pflege nur Apfelessig von hoher Qualität. Wählen Sie am besten ein ökologisches Produkt.

Apfelessig – Eigenschaften

Apfelessig hat viele wertvolle Eigenschaften, die Personen mit problematischer, fettiger, unreiner Haut, und auch mit der Mischhaut sicherlich richtig einschätzen. Er ist auch ideal für die Haut mit Neigung zu Couperose. Das Geheimnis in der Hautpflege liegt in der richtigen Konzentration des Apfelessigs.

Apfelessig ist ideal gegen Akne – er beugt der Entstehung von neuen Pickeln und Pusteln vor, reguliert die Talgproduktion und befreit dadurch die Haut vom Glanz, entfernt sanft die abgestorbene Oberhaut, erfrischt und reinigt die Haut. Apfelessig stärkt auch die Gefäßwände und glättet sehr gut die Haut, mattiert, zieht die Hautporen zusammen, hellt die Haut auf und reduziert unästhetische Verfärbungen.

Gesichtswasser mit Apfelessig – Eigenschaften und Wirkung

Apfelessig:

  • stärkt den Hydrolipid-Mantel der Haut;
  • wirkt feuchtigkeitsspendend und schützt vor der Austrocknung;
  • beugt der Entstehung von Entzündungen vor;
  • wirkt antibakteriell.

Wie wird das Gesichtswasser mit Apfelessig richtig verwendet?

Das Gesichtswasser mit Apfelessig ist die einfachste Mischung DIY: Verdünnen Sie einfach Apfelessig mit gekochtem oder gefiltertem Wasser. Wenn Sie fettige, unreine oder Mischhaut haben, beträgt das Verhältnis 1:2. Und wenn Sie trockene, empfindliche Haut oder sehr sensible Haut mit Neigung zu Couperose haben, muss das Verhältnis 1:4 betragen. Verwenden Sie ein solches Gesichtswasser abends und morgens.

Sie können das Gesichtswasser mit Apfelessig im Kühlschrank aufbewahren, aber das ist nicht nötig, denn Apfelessig enthält natürliche Konservierungsstoffe.

Apfelessig für die Haare

Apfelessig beeinflusst nicht nur den Zustand der Kopfhaut, aber auch das Aussehen der Haare. Eine Rinse mit Apfelessig bringt wirklich gute Effekte. Lernen Sie die Wirkung des Apfelessigs auf die Haare kennen.

Apfelessig für die Haare – Eigenschaften und Wirkung

Apfelessig:

  • schließt die Schuppenschicht, glättet die Haare, macht sie weich und geschmeidig,
  • erleichtert die Kämmbarkeit,
  • verstärkt die Haarwurzeln,
  • reduziert den Haarausfall,
  • reguliert den pH-Wert der Kopfhaut,
  • betont die Locken,
  • reinigt die Kopfhaut und verleiht den Haaren mehr Volumen,
  • reguliert die Talgproduktion und erfrischt die Haare,
  • bewirkt, dass die Haare langsamer nachfetten.

Eine Rinse mit Apfelessig wird auf dieselbe Weise wie ein Gesichtswasser mit Apfelessig vorbereitet. Verdünnen Sie einfach einen Löffel Apfelessig mit einem Liter Wasser. Verwenden Sie eine solche Rinse ein- zweimal pro Woche am Ende der Haarwäsche. Sie müssen dann die Haare mit Wasser noch einmal nicht ausspülen.

Apfelessig können Sie auch ins Badewasser geben, wenn Sie Probleme mit Pickeln am Rücken haben. Apfelessig reduziert nämlich nicht nur Pickel und Pusteln, aber auch verschiedene Verfärbungen, denn er hellt die Haut leicht auf. Apfelessig reguliert auch den pH-Wert der Haut, was ihre Schutzschicht verstärkt. Das ist eines der billigsten und wirksamsten Produkte zur Haar-, Körper- und Gesichtspflege.

Apfelessig für Haut und Haare – Bewertungen

Apfelessig bekommt nicht ohne Grund viele gute Bewertungen von Bloggerinnen, Vloggerinnen und Haarfanatikerinnen. Das ist nämlich eine sehr gute Haarspülung und ein wirksames Gesichtswasser, das die Haut behandelt und ihre Regeneration unterstützt. Ein so multifunktionales, natürliches, wirksames und billiges Kosmetikprodukt erobert sicherlich auch Ihr Herz. Überzeugen Sie sich, wie schön Ihre Haare dank natürlichem Apfelessig sein können. Viele Marken haben im Angebot fertige Produkte und Rinsen mit Apfelessig. Am populärsten ist jedoch die Rinse mit Himbeeren, die die Marke Yves Rocher im Angebot hat. Das kann eine gute Alternative zu natürlichem Apfelessig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.