Die neuen Produkte von NIVEA®. Zellulares Anti-Age Serum und Q10 Plus Antifalten Serum

NIVEA® Zellulares Anti-Age SerumNIVEA® Zellulares Anti-Age Serum

Das Serum von NIVEA® wird allen Leuten über 40 empfohlen. Wie funktioniert es? Durch drei spezielle Komponenten wird die Hauterscheinung verbessert, verjüngt und Falten werden vermindert. Außerdem wird die Hautfestigkeit verbessert, Dermis Zellen regeneriert und es wird allgemein der Glanz zurück in das Gesicht einer Frau gebracht. Ihre Gesichtshaut wird jünger, frischer und strahlend wirken.

Das Produkt von NIVEA® sollte nur auf gereinigter Gesichtshaut, dem Hals und dem Ausschnitt angewendet werden. Auf die Augenregion sollte verzichtet werden. Es kann jeden Tag benutzt werden. Das Serum kann auch als Make-Up Basis verwendet werden. Durch dermatologische Tests ist sichergestellt, dass keine Irritationen oder allergische Reaktionen entstehen können. Zudem werden keine Hautporen verstopft, sodass die Haut weiterhin atmen kann. Das Anti-Age Serum von NIVEA® besteht aus Hyaluronsäure, Magnolie-Extrakt und Keratin, um nur einige Inhaltsstoffe zu benennen. Die erste Komponente spendet der Haut Feuchtigkeit und bildet die natürliche Lipid-Schicht. Das Magnolie-Extrakt erhellt die Haut und nährt sie. Der Inhaltsstoff Keratin ist zuständig für die Glättung und Regeneration der Haut. Eine Packung enthält 40ml und es wird in einer hohen Flasche mit Spender verkauft.

NIVEA® Q10 Plus Anti-Falten Serum

Q10 Plus Anti-Falten Serum glättet Falten, hellt die Haut auf und erhöht die Hautspannung. Das Serum besteht aus Hyaluronsäure, Keratin und dem Koenzym Q10, das eine durch eine antioxidantive Wirkung die Haut neu aufbaut. Wenn es regelmäßig angewendet wird, dann wird die Gesichtshaut weicher, glatter und elastischer. Die Hautfarbe wird gleichmäßiger und die Gesichtsform deutlicher.

Das Serum wird in einer geschlossenen Flasche mit Spender verkauft. Eine Einzelpackung hat 40ml. NIVEA® Q10 Plus Anti-Falten Serum sollte jeden Tag angewendet, einmal morgens, einmal abends. Bei der Anwendung sollte die Augenregion gemieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.