Lippenherpes – Ursachen, Symptome, Heilung

Er entsteht im schlimmsten Moment und kann die Stimmung deutlich verschlechtern. Er geht auf die Nerven und lässt sich nicht einfach entfernen. Es handelt sich natürlich um den Lippenherpes (Herpes labialis). Gibt es eine Methode gegen das Problem? Wie kann es beseitigt werden? Erfahren Sie, wie der Lippenherpes entsteht und wie er geheilt wird.

Was verursacht die Entstehung des Lippenherpes?

Der Lippenherpes wird durch das Herpes-simplex-Virus 1 (HSV-1) und Herpes-simplex-Virus 2 (HSV-2) verursacht. Sind Sie der Meinung, dass der Lippenherpes nur eine kleine, unwichtige Veränderung bei Lippen ist? Wir haben eine schlechte Nachricht für Sie – die Herpesviren gehören zu derselben Gruppe wie Herpes Zoster- oder Windpockenviren.

Folgende Faktoren unterstützen die Entstehung des Lippenherpes:

  • Schwächung des Organismus,
  • Stress,
  • Schwangerschaft,
  • Frieren,
  • Lippenbeschädigungen,
  • viel Zeit im Wind.

Lippenherpes – Symptome

Die Entstehung des Lippenherpes ist mit konkreten Symptomen verbunden. Das sind häufigste Anzeichen:

  • trockene Lippen;
  • Jucken, Kribbeln und Brennen der Lippenhaut;
  • Rötung;
  • Bläschen mit dem Blutserum;
  • kleiner Schorf nach ein paar Tagen;
  • Schmerz im Lippenbereich.

Lippenherpes – Vorbeugung

Es gibt ein paar Methoden dafür, die Entstehung des Lippenherpes zu vermeiden. Das ist eine Infektionskrankheit. Es ist möglich, die Ansteckung mit dem Virus zu verhindern. Zu diesem Zwecke sollen Sie:

  • Kontakt mit dem Blutserum im Bläschen auf den Lippen vermeiden (also z.B. Sie können die infizierte Person nicht küssen);
  • anderes Besteck und anderes Geschirr als die infizierte Person benutzen und alles nach dem Essen genau mit Detergenzien waschen;
  • sich die Hände nach dem Kontakt mit dem Lippenherpes waschen;
  • Kontakt mit den Augen vermeiden, weil das Blutserum blenden und zur Hirnhautentzündung führen kann;
  • ein anderes Handtuch zum Trocknen des Gesichts verwenden;
  • Kosmetikprodukte für Lippen nicht leihen.

Wie wird Lippenherpes geheilt?

Zuerst eine schlechte Nachricht – es ist unmöglich, das Virus aus dem Organismus völlig zu entfernen. Im Falle des Lippenherpes wird die symptomatische Behandlung angewendet: Salben mit Antibiotikum, Antiviren-Tabletten, Schmerzmittel. Eine gute Idee sind ebenfalls natürliche Produkte: Honig, Kamille, Tee, Teebaumöl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.