Mate-Tee – was ist das? Welche Eigenschaften und Inhaltsstoffe hat Mate-Tee und wie sollte Mate-Tee richtig vorbereitet werden?

Er wirkt genauso gut wie Kaffee, aber im Gegensatz zum Kaffee entfernt er Magnesium aus dem Körper nicht. Dieser Getränk stärkt das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an und kann mehrmals übergossen werden. Mate-Tee – was ist das? Welche Eigenschaften und Inhaltsstoffe hat Mate-Tee und wie sollte Mate-Tee richtig vorbereitet werden?

mate-tee-wirkung.jpgMate-Tee – was ist das?

Mate-Tee ist ein Getränk aus den trockenen Blättern des Mate-Strauchs. Dieser Baum kommt nur in den Wäldern Brasiliens, Argentiniens und Paraguays, auf dem Hochland zwischen dem Fluss Paraná und dem Atlantischen Ozean vor.

Mate-Tee wird als Tee bezeichnet, aber echter Tee ist ausschließlich dieser Aufguss, der aus den trockenen Blättern des Baums Camelia sinensis gemacht wird. Mate-Tee wird auch auf eine ganz andere Weise vorbereitet, besitzt andere Inhaltsstoffe und Eigenschaften. Mate-Tee ist also ein Aufguss aus den Blättern des Mate-Strauchs.

Mate-Tee – Eigenschaften

Echter Mate-Tee:

  • gibt Energie,
  • reduziert Müdigkeit,
  • reguliert den Blutdruck,
  • entgiftet und nährt den Körper,
  • verbessert das Befinden,
  • regt den Stoffwechsel an,
  • stärkt das Immunsystem,
  • entfernt Magnesium aus dem Körper nicht und hinterlässt auf den Zähnen keine Flecken,
  • strafft die Haut.

Mate-Tee – chemische Zusammensetzung

Zu den wichtigsten, bioaktiven Inhaltsstoffe gehören:

  • Xanthine, also Koffein, Theobromin und Theophyllin, die für ihre anregenden Eigenschaften bekannt sind und die Arbeit des Gehirns unterstützen,
  • Polyphenole, die vor Krebs schützen
  • Saponine, die entzündungshemmend wirken und den Cholesterinstoffwechsel positiv beeinflussen,
  • Makroelemente: Magnesium, Kalium und Phosphor,
  • Mikroelemente : Mangan, Zink, Kupfer, Chrom und Silizium,
  • Vitamine: A, B1, B2, C, E, PP und H.

Mate-Tee – Vorbereitung

Um Mate-Tee vorzubereiten, schütten Sie in ein spezielles Gefäß trockene Blätter des Mate-Strauchs (drei viertel Glas). Das ist ein Gefäß, das mit einem Sieb und einem Trinkhalm ausgestattet ist. Die Blätter können mehrmals, sogar siebenmal, übergossen werden.

Mate-Tee – Geschmack

Mate-Tee ist bitter. Besonders diese Personen, die Mate-Tee noch nie getrunken haben, können den bitteren Geschmack spüren. Die Geschmacksknospen gewöhnen sich jedoch an diesen Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.