Schokolade und ihre kosmetischen Eigenschaften

Kann die Schokolade beim Kampf um das schöne Aussehen helfen? Natürlich! Das ist nämlich ein Produkt, das nicht nur lecker, aber auch gesund ist! Die Schokolade sorgt sehr gut für die Haut und bezaubert mit einem schönen Duft. Was enthält Schokolade? Warum ist ihre Anwendung so breit?

Schokolade in der Kosmetik – Eigenschaften

Die Schokolade ist eine reiche Quelle von Vitaminen und Mineralien. Sie enthält Coffein, Kohlenhydrate, Kalzium, Magnesium und viele Vitamine, hat einfettende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, verleiht der Haut einen schönen Glanz, macht sie elastisch und strafft. Das ist ein Heilmittel im Kampf gegen Cellulite, hilft auch beim Abnehmen. Die Schokolade verbessert den Blutkreislauf und entgiftet den Körper, verlangsamt auch den Alterungsprozess der Haut.

Kakaobohnen erfüllen viele andere Aufgaben. Sie verbessern das Hautbild und reduzieren Müdigkeitsanzeichen, wirken feuchtigkeitsspendend und glättend – sehr schnell! Sie ziehen am besten in Verbindung mit Milch ein. Die Schokolade kommt in Cremes, Körperlotionen, Lippenstiften, Foundations und vielen anderen Produkten vor. Die Kosmetikprodukte mit der Schokolade riechen einfach wunderschön! Das ist ein sehr wichtiges Produkt, besonders für trockene Haut, denn es regeneriert, wirkt einfettend und spendet Feuchtigkeit.

Wie wird die Schokolade zu kosmetischen Zwecken gewonnen?

Kakaobohnen werden getrocknet und geröstet. Dann werden sie zu Kakaomasse verarbeitet, und weitere Schritte und Prozesse hängen vom Unternehmen ab.

Behandlungen mit Schokolade

Die Kosmetikstudios bieten verschiedene Behandlungen mit der Schokolade an. Sie sichern sehr gute Effekte, denn solche Behandlungen beruhigen und entspannen den Körper. Im Angebot sind häufig Peelings mit Kakaobohnen, Massagen oder Masken erhältlich. Peelings wirken wunderbar, denn sie entfernen die abgestorbene Oberhaut und bereiten die Haut auf die Massage vor. Die Schokolade wird zunächst erwärmt, und dann wird sie in die Körperhaut einmassiert. Dann wird die Folie um den Körper gewickelt. Nach etwa 30 Minuten wird das Produkt ausgespült, und in die Haut wird eine Körperlotion einmassiert. Eine solche Behandlung sollten Sie zu Hause nicht machen, denn es ist sehr schwierig, das richtige Mengenverhältnis zu bestimmen. Greifen Sie eher nach den Kosmetikprodukten mit der Schokolade.

Eine der entspannenden Behandlungen ist das Bad mit der Schokolade. In die Wanne wird Wasser mit Milch und Schokolade gegeben. Eine wichtige Zutat ist auch das Kakaoöl, das den Körper entspannt – solche Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen.

Kosmetikprodukte mit Schokolade

Die besten Effekte erzielen Sie in den Kosmetikstudios, aber es gibt viele Kosmetikprodukte mit der Schokolade, die Sie jeden Tag verwenden können. Das sind u.a. Cremes, Körperlotionen und andere, ähnliche Produkte. Eine gute Wahl sind auch Shampoos und Spülungen mit der Schokolade. Die Lippenstifte mit dieser Zutat pflegen spröde Lippen.

Die Schokolade ist eine wichtige Zutat der Pflegeprodukte. Sie wirkt darüber hinaus antidepressiv und reduziert den Stress, beruhigt und stärkt das Immunsystem des Körpers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.