Welche Kosmetik ist unbedingt im Sommer? Beste Methoden für Abkühlung und Erfrischung des Körpers

Jede Person wartet auf wärmere Monate, angenehme Sonnenstrahlen und längere Tage. Und wenn die Temperatur steigt, wird es endlich sehr heiß und wir träumen lediglich vom Schatten und vor der Erfrischung. Was ist dann zu tun?

Sommer und unser Organismus

Nicht für jede Person ist die hohe Temperatur gut. Anschwellungen, Müdigkeit und Schmerz sind sehr lästig. Kleine Kinder und ältere Personen sind zusätzlich der Ohnmacht und dem Sonnenstich ausgesetzt. Wenn Sie sich in der Risikogruppe befinden, versuchen Sie, die Sonne zu vermeiden. Sie sollen sich nicht zu lange sonnen. Es ist darüber hinaus sehr wichtig, den Organismus abzukühlen: trinken Sie viel Wasser und verwenden Sie solche Kosmetikprodukte, die erfrischen, Anschwellungen mildern und den Sonnenbrand lindern.

Was für eine Kosmetik macht den Organismus kühl?

Die kühlenden Inhaltsstoffe befinden sich in fast jedem Kosmetikprodukt, das Sie bei der Hautpflege verwenden. Dazu gehören: Lotionen nach der Rasur, Sonnencremes, Gels gegen schwere Beine, Augencremes, Duschgels, Haarshampoos oder dekorative Kosmetikprodukte. Im Rahmen der dekorativen Kosmetik gibt es u. a. kühlende Lidschatten im Stift oder Lipgloss mit Menthol.

Wie wirken kühlende Kosmetikprodukte?

Die kühlenden Substanzen beeinflussen die Thermorezeptoren, die alle Temperaturänderungen wahrnehmen. Einige Inhaltsstoffe beeinflussen direkt die Kälterezeptoren, ohne die äußere Temperatur zu verringern. Sie garantieren ein angenehmes Gefühl der Frische.

Welche Inhaltsstoffe kühlen ab?

Zu den kühlenden Substanzen in der Kosmetik gehören Menthol und Pfefferminzöl. Beide Substanzen werden mit Aloe Vera und Allantoin (mildernde Wirkung) vermischt. Menthol und Pfefferminzöl wirken nicht nur kühlend, sondern auch entzündungshemmend und betäubend. Sie schrecken Insekten ab und lindern Reizungen.

Hausmittel für Abkühlung der Haut

Wie können Sie Ihren Körper an den heißen Tagen abkühlen und erfrischen? Benutzen Sie dazu Ihre Kosmetikprodukte, z.B. Augen- oder Gesichtscreme. Stellen Sie sie einfach in den Kühlschrank. Wenn Sie sie nach einer Zeit anwenden, garantieren Sie Ihnen eine angenehme Linderung, reduzieren Augenringe und Anschwellungen. Sie können identisch mit Thermalwasser oder einem Körperspray vorgehen.

Make-up im Sommer

Das kühlende Make-up umfasst nicht nur kühlende Lidschatten oder einem Lipgloss mit Menthol. Das sind ebenfalls kühle und frische Farben, die mit der gebräunten Haut wunderbar harmonieren und spektakuläre Effekte geben. Greifen Sie also nach blaue, türkisfarbene und grüne Farbtöne. Sie müssen kein volles Make-up schminken – es ist möglich, lediglich Lidstriche zu ziehen. Haben Sie keine Angst vor grellen Farben. Sie verleihen Ihrem Gesicht mehr Energie und Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.