Wörterbuch der Jugend: welche Substanzen verjüngen die Haut? Was sollte eine gute Gesichtscreme enthalten?

Die Gesichtscreme ist ein solches Kosmetikprodukt, das sorgfältig gewählt werden sollte – diese Creme, die reich an aktiven Substanzen ist, verlangsamt den Alterungsprozess und glättet kleine Falten… Woher wissen Sie jedoch, welche Inhaltsstoffe die Haut verjüngen? Prüfen Sie also, was eine gute Anti-Aging-Creme enthalten muss.

creme-hautpflege.jpgGesichtscreme – was sollte sie enthalten?

Welche Inhaltsstoffe sind für reife Haut am besten? Es stellt sich heraus, dass die Liste der Inhaltsstoffe, die wirklich wirken, ziemlich kurz ist. Die Creme erfüllt nur dann ihre Aufgabe, wenn sie folgende Inhaltsstoffe enthält:

  • Coenzym Q10 – das ist eine Substanz, die für den Zellstoffwechsel verantwortlich ist. Sie kommt in jeder Zelle vor und regt ihre Regeneration an. Die Haut ist dann straff und jung. Das ist ein starkes Antioxidationsmittel – es schützt vor der Wirkung von freien Radikalen und hemmt den Kollagen- und Elastinzerfall.
  • Hyaluronsäure – das ist ein idealer ,,Füllstoff“ für schlaffe Haut und Falten. Hyaluronsäure spendet vor allem tiefenwirksam Feuchtigkeit, deshalb ist die Haut elastisch und straff. Diese Substanz verjüngt die Haut und verbessert ihren Zustand.
  • Peptide (am besten: biomimetische Peptide) – das sind organische Verbindungen, die Peptidbindungen zwischen Aminosäuren enthalten. Sie hemmen die Wirkung von Fibroblasten und regen die Kollagen- und Elastinproduktion an.

Eine Innovation in der Kosmetologie sind biomimetische Peptide – das sind synthetische Aminosäuren, die auf ähnliche Weise wie Wachstumsfaktoren im Körper wirken. Biomimetische Peptide lösen auch Verspannungen unter der Haut und glätten dadurch die Falten. Sie vereinheitlichen auch das Hautkolorit und hellen Verfärbungen und Pigmentflecken auf.

  • Elastin – das ist das Eiweiß der Jugend, das der Hauptinhaltsstoff von Bindegewebe und Blutgefäßen ist. Im Laufe der Zeit verlangsamt sich die Elastinproduktion – die Haut altert und im Gesicht treten erste Falten auf. Elastin ist ein wertvoller Inhaltsstoff, der in den Cremes und Kosmetikprodukten zur Haarpflege vorkommt. Elastin glättet kleine Falten und strafft die Haut, beschleunigt auch die Regeneration von Haaren, Haut und Nägeln.
  • Kollagen – das ist das wichtigste Eiweiß, das sich im Bindegewebe befindet. Je weniger Kollagen die Haut enthält, desto schneller altert sie. Kollagen strafft und macht die Haut elastisch, glättet auch kleine Falten. Neue Falten treten im Gesicht langsamer auf. Kollagen verjüngt nicht nur die Gesichtshaut – Kollagen reduziert auch Cellulite, Dehnungsstreifen und strafft die Körperhaut.
  • Retinol – das ist eine andere Version von Vitamin A. Diese Substanz verjüngt und regt die Hautregeneration an, deshalb ist die Haut gegen Wirkung von schädlichen Umweltfaktoren resistent und regeneriert sich schneller. Retinol regt auch die Biosynthese von Kollagen an und stellt die Elastinfasern wiederher.
  • Stammzellen – das ist eine spezielle Art von Zellen. Sie können sich in eine andere Art von Zellen verwandeln. Sie bilden also immer noch neue Zellen. Stammzellen verbessern und beschleunigen die Regeneration des gesamten Körpers und des Hautgewebes. Im Laufe der Zeit befinden sich im Körper immer weniger Zellen, und die Haut beginnt zu altern. Im Gesicht treten erste Falten auf, und die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität. Stammzellen bilden das sog. ,,Gerüst“ für die Haut. Es gibt auch Cremes, die pflanzliche Stammzellen enthalten. Solche Stammzellen sind ähnlich diesen Stammzellen, die in der Haut vorkommen. Sie harmonieren sehr gut miteinander. Auf diese Weise werden die Zellen immer noch regeneriert, und die Falten werden geglättet.
  • Telomere – das sind die Enden linearer Chromosomen. Telomere sind für das junge Aussehen der Haut verantwortlich und verlangsamen den Alterungsprozess. Bei jeder Zellteilung leben Telomere leider immer kürzer. Im Laufe der Zeit sterben sie überhaupt ab. Es stellt sich heraus, dass die geeignete Länge des Lebens von Telomeren auf das junge Aussehen und den guten Zustand des gesamten Körpers einen direkten Einfluss hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.