Pflege des Augenbereichs früher und heute. Wozu dienen Wimpernseren? Was ist Nanolash?

Früher war es besser, sagen Nörgler. Aber war es wirklich so? Früher gab es nicht so viele großartige Kosmetikprodukte, Kosmetikstudios und Geräte für Kosmetikbehandlungen. Früher wurde eher die Kraft der Natur ausgenutzt. Es bedeutet jedoch nicht, dass es heute keine natürlichen Substanzen im Rahmen der Kosmetik anwendet. Wie sah demnach die Pflege der Haut im Augenbereich aus? Worin bestanden kosmetische Behandlungen unserer Omas und Uromas?

Wimpernseren-NanolashAus dem Heft der Oma: Kräuter, Früchte, Gemüse und Getreide

Unsere Vorfahrinnen wendeten zur Gesichts- , Körper- und Haarpflege alles an, was sie auf der Wiese, auf dem Feld oder im Garten fanden. Sie sammelten und trockneten Kräuter, weckten Früchte und Gemüse ein, bauten Getreide an. Sie handelten nach der Denkweise, dass alles, was natürlich ist, ist am besten. Sehr bekannt waren damals verschiedene Kräuterumschläge, Gemüseaufgusse und Blütenwasser. Viele diese Kosmetikprodukte werden bis heute zur Pflege der Haut und der Haare verwendet. Beschäftigen wir uns jetzt damit, auf welche Art und Weise unsere Omas den Augenbereich pflegten.

Seit Jahrzehnten ist die Pflanze Gemeiner Augentrost bekannt und wird in der Augenheilkunde angewendet. Aus der Pflanze werden bis heute verschiedene Umschläge, Kompressen und Aufgüsse hergestellt. Der Augentrost hat eine feuchtigkeitsspendende, straffende, lindernde, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Er wird bei Augenkrankheiten, Krankheiten der Haut im Augenbereich und bei Allergien angewendet. Die Pflanze ist hilfreich bei Bindehautentzündung und bei der Entzündung der Augenliderränder, bei der Heilung vom Gerstenkorn, bei übermäßigem Tränen, bei Trockenheit des Auges, bei Kopfschmerzen und bei Schlaflosigkeit. Aufgüsse und Kompressen aus dem Gemeinen Augentrost sind empfehlenswert für Personen, die bei künstlicher Beleuchtung, in verqualmten oder verstäubten Räumen arbeiten und eine Müdigkeit der Augen spüren. Gemeiner Augentrost wird auch in der Kosmetikbranche angewendet. Die Pflanze ist ein häufiger Inhaltsstoff der Cremes, Abschminkflüssigkeiten und Pflegepräparaten für die Haut im Augenbereich.

Eine genauso bekannte Heilpflanze ist Kamille. Sie besitzt eine antiallergische, feuchtigkeitsspendende und lindernde Wirkung. Sie beschleunigt die Heilung von Wunden, neutralisiert Bakterien und unangenehme Gerüche. Kamille wird in Form von Umschlägen, Dampfbädern und Aufgüssen zur äußeren Anwendung verwendet. Sie kann sich als hilfreich bei Hautentzündungen, Verbrennungen, Hautallergien, Sonnenverbrennungen und thermischen Verbrennungen erweisen. Kamille ist ein Bestandteil vieler Kosmetikprodukte und Medikamente.

Sie ist nicht nur lecker, sondern auch heilend. Zusätzlich lässt sie sich in jedem Garten finden. Die Gurke ist ein Gemüse, das früher zur Hautpflege sehr gewöhnlich benutzt wurde. Sie besitzt reinigende, lindernde, feuchtigkeitsspendende und erfrischende Eigenschaften. Sie kann von solchen Personen angewendet werden, die eine sehr empfindliche Haut besitzen. Eine heilende Wirkung besitzt sowohl die Gurkenhaut und als auch das Fruchtfleisch. Aus diesem Gemüse wird ein Tonic hergestellt, mit dem das Gesicht gereinigt wird. Gurkenscheiben werden häufig auf die Augen gelegt, um Schwellungen und Schatten zu beseitigen. Dagegen kann die Haut mit der Gurkenhaut abgewischt werden.

Die saure Zitrone findet auch eine Anwendung im Rahmen der Pflege der Gesichtshaut. Sie ist wertvoll in Bezug auf die Zitronensäure. Sie enthält viel Vitamin C, wdas die Immunität verstärkt. Es hellt zudem Verfärbungen auf, glättet und erfrischt die Haut. Heutzutage werden Tonics, Cremes und Gesichtsmasken auf der Basis von Zitronenextrakten produziert. Die Zitrone ist ein bekannter Inhaltsstoff vieler Kosmetikprodukte.

Gegenwärtige Augenpflege – Wimpernseren

Heute steht uns eine Palette an Kosmetikprodukten und Schönheitsbehandlungen zur Pflege und Verschönerung des Augenbereiches zur Auswahl. Die gegenwärtige Ästhetikmedizin hat aber (zum Glück) von der früher verwendeten Kraft der Natur nicht vergessen. Natürliche Inhaltsstoffe sind unter anderem in letztens sehr populären Wimpernseren zu finden. Dazu gehören u.a. Blütenextrakte, Extrakte aus Heilpflanzen, feuchtigkeitsspendende Substanzen und Vitamine. Sie bewirken Wachstum, Verlängerung, Verdickung und Verdichtung der Wimpern. Sie beschleunigen die Regenerierung, beeinflussen den entsprechenden Feuchtigkeitsstand, ernähren die innere Struktur und stärken die Wimpernwurzeln. Die natürlichen Inhaltsstoffe pflegen zusätzlich die Haut der Augenlider und die Haut um die Augen herum. Sie beugen außerdem Reizungen und Hautallergien vor.

Wie wird ein Wimpernserum verwendet?Nanolash-Kosmetikprodukte

Die meisten Kosmetikprodukte dieser Art besitzen einen angepassten Pinsel zum Auftragen des Wimpernserums an die Wimpernlinie. Das Auftragen, wird jeden Tag nach gründlichem Abschminken durchgeführt. Sichtbare Effekte treten nach ungefähr drei Wochen auf, die ganze Kur dauert ungefähr drei Monate. Nach dieser Zeit wird das Wimpernserum seltener, z.B. jeden dritten Tag, aufgetragen.

Was ist Nanolash?

Nanolash ist ein Wimpernserum, das auf der Basis der natürlichen Inhaltsstoffe entwickelt wurde. Seine Inhaltsstoffe beschleunigen das Wachstum der Wimpern, vergrößern ihre Dicke und ihr Volumen. Sie bewirken ebenfalls eine Regeneration, Stärkung und einen Wiederaufbau der Augenhärchen. Das Wimpernserum Nanolash regt die Arbeit der Haarfollikel an und stimuliert so das Wachstum neuer Wimpern. Ein Fläschchen Nanolash enthält 3 ml Flüssigkeit, solch eine Menge reicht für ungefähr eine halbjährige Kur. Das Wimpernserum sichert einen natürlichen und sofortigen Effekt, der wirklich begeistern kann.

War es früher besser? Jede Person hat eine eigene Antwort auf diese Frage. Es gibt auch viele Menschen, die gar nicht feststellen können, ob es früher besser war. Eines ist sicher – es lohnt sich, Kosmetikprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen anzuwendet, weil sie den Augenbereich und die Wimpern bestmöglich pflegen und völlig sicher sind.

24 Comments “Pflege des Augenbereichs früher und heute. Wozu dienen Wimpernseren? Was ist Nanolash?”

  1. midnight

    Ich habe gehört, dass das Rizinusöl unter die Augen aufgetragen werden kann, habt ihr das gemacht?

    Antworten
    • Elisa27

      Ich trug es ausschließlich auf Wimpern und Augenbrauen auf, hatte aber leicht Augenreizungen. Ich wusste eigentlich nicht, dass es auch auf die Haut aufgetragen werden kann.

      Antworten
      • VEronika

        Ich hab das Rizinusöl zum Abschminken angewandt, bei der OCM-Methode. Wenn es aber um lange Wimpern geht, hab ich nur Wimpernseren angewandt, Nanolash war bei mir am besten

        Antworten
  2. WW

    Bevor ich dieses Wimpernserum gekauft habe, hatte ich nach Bewertungen der einzelnen Produkte im Netz gesucht. Und Nanolash hatte die besten Noten. Jetzt kann ich alle positiven Bewertungen bestätigen, es ist wirklich genial 😉

    Antworten
    • Hippogryph

      genauuuu!! Bei mir hat es auch bewährt. Es wirkt sehr schnell, nach ein Dutzend Tagen habe ich den Unterschied bemerkt, die Wimpern werden megastark und superlang 😀

      Antworten
  3. 26.09

    Es ist sehr toll, dass altbewährte, natürliche Pflegemethoden wieder in sind.

    Antworten
  4. mar.lene

    unter die Augen trage ich am liebsten das Arganöl auf, es gibt mir bessere Effekte als eine Augencreme mit Augentrost

    Antworten
    • Jessica_93

      Und bei mir ganz im Gegenteil: Augentrost ist super mild, während ein Öl zu Reizungen meiner sensiblen Augenhaut führt. Mit natürlichen Öle pflege ich meinen Körper und meine Haare, Effekte sind herrlich!

      Antworten
  5. Alptraum.

    hey ihr, wo kann ich das Wimpernserum kaufen?

    Antworten
  6. magdalena

    Ich wollte ein solches Serum anwenden, reagieren aber allergisch auf die meisten Kosmetikprodukte zur Augenpflege. Nur die mildesten verursachen bei mir keine Irritationen im Augenbereich.

    Antworten
    • Julie_29

      Meine Schwester hat dasselbe Problem und das Wimpernserum ruft bei ihr keine Allergie hervor. Und Effekte sind fantastisch, kann selbst bestätigen.

      Antworten
    • Monika H.

      Viele Mädchen schreiben auf Blogs, dass sie sehr zufrieden mit der Wirkung von Nanolash sind. Das Produkt ist zart und bereitet keine Probleme, auch bei diesen Personen, die Kontaktlinsen tragen. Bei mir ist es auch alles in Ordnung 🙂 ein tolles Serum 🙂

      Antworten
  7. camilla!

    seitdem ich mit natürlichen Ölen (darunter auch das Rizinusöl) abschminke, hat sich der Zustand meiner Wimpern verbessert. Sie wurden auch stärker und dunkler. Die dunklere Farbe kann jedoch damit verbunden sein, dass die Härchen früher sehr trocken waren und jetzt eine richtige Feuchtigkeit haben, weiß nicht. Wenn es um Wimpernseren geht, habe ich noch kein angewendet und würde es gerne testen. Dieses Produkt hat eine tolle Zusammensetzung, ist aber ein bisschen teuer.

    Antworten
  8. maleficent

    Bestellt. Jetzt warte ich auf mein Paket und … züchte lange Wimpern =)

    Antworten
  9. KatJa

    Das beste Wimpernserum, das ich testete. Es ist zwar nicht billig, es lohnt sich aber, es zu kaufen. Ich hatte einmal ein teureres Wimpernserum und es wirkte viel schlechter als dieses. Ich empfehle es euch mit reinem Gewissen.

    Antworten
  10. >martha

    Es ist in jeder Hinsicht ideal. Die Nummer Eins in der Kategorie: Wimpernwachstumsserum. Eines der effektivsten Kosmetikprodukte allgemein. Weinige Produkte wirken so spektakulär, schnell und sichtbar. Ein Monat der regelmäßigen Anwendung = sehr lange Wimpern!

    Antworten
  11. Felicia

    Für mich spielte die Wimpernlänge immer eine untergeordnete Rolle, vielleicht deshalb, weil meine Wimpern nicht kurz sind und ich die Brille trage. Durch die Brille sind sie also nicht besonders merklich. Ein paar Monate lang habe ich jedoch ein starkes Antibiotikum eingenommen und viele Wimpern sind mir ausgefallen und das Wimpernserum hat mir deutlich geholfen. Nach einer Woche haben sie aufgehört, auszufallen. In diesem Moment gibt es der fünfte Monat mit Nanolash- meine Wimpern sind dicht, gesund und sehr stark, auch lang (ich beschmutze meine Brille mit der Mascara :p)

    Antworten
  12. crazy_affe

    super! ich kaufe es auch 🙂

    Antworten
  13. Doriss28

    alles klingt super, bis das Thema des Preises nicht berührt wird … nicht jeder kann sich ein so teures Kosmetikprodukt leisten

    Antworten
    • Amelie_86

      Das Wimpernserum ist ausreichend für ungefähr ein halbes Jahr. Eine solche Summe für ein halbes Jahr ist eher kein Vermögen, umso mehr, als das Produkt wirklich sehr gut wirkt.

      Antworten
    • Ilonee

      Ihr könnt ein bisschen Geld sparen, wenn ihr zwei Produkte mit einer Freundin bestellt. Am billigsten wäre, drei Seren zu bestellen, ich habe mit zwei Freundinnen gekauft. ;]

      Antworten
      • Anna_24

        Ich habe zum zweiten Mal zwei Wimpernseren bestellt. Ich bin zufrieden mit dem Serum und verwende es immer noch, so sind meine Wimpern ständig bestens genährt. Dank zwei Verpackungen habe ich Ruhe für eineinhalb Jahr bei der seltenen Anwendung 🙂 ich trage es aktuell dreimal in der Wiche auf.

        Antworten
        • J.P.

          Ich wende es jetzt auch vorbeugend an, denn ich viel diese ausgezeichneten Effekte nicht verlieren. Manchmal vergesse ich jedoch die Anwendung, trotzdem verschwinden die Effekte überhaupt nicht 😀

          Antworten
  14. Lady K.

    ich habe so viele positive Kommentare gelesen, dass ich es endlich kaufen muss :p

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.