Kräuter, also Natur für Gesundheit und Schönheit

Kräuter werden in der Pflege und Medizin schon seit langem verwendet. Sie werden auch heutzutage für ein wirksames, natürliches und multifunktionales Pflegeprodukt gehalten. Wenn Sie nach den Kräutern suchen, die Akne behandeln oder Reizungen lindern, lesen Sie unbedingt diesen Artikel. Welche Kräuter sorgen für die Schönheit und Gesundheit?

Wie werden Kräuter angewendet?

Kräuter werden zur Hautpflege auf verschiedene Art und Weise verwendet. Sie sind ein Inhaltsstoff vieler Kosmetikprodukte, denn sie befinden sich u.a. in den Produkten zum Bad, Shampoos, Cremes, Deos, und sogar Foundations. Wie wirken also die beliebtesten Kräuter?

LAVENDEL

In Anbetracht dessen, dass der Lavendel einen guten Geschmack und einen schönen Duft hat, wird er in der Küche zusammen mit den Kräutern der Provence verwendet. In der Kosmetik wird er in der Regel als ein antibakterielles Präparat verwendet, und als ein Inhaltsstoff der Kosmetikprodukte wird er Personen mit problematischer, fettiger und Mischhaut empfohlen. Das ätherische Lavendelöl hat entspannende, lindernde und beruhigende Eigenschaften.

THYMIAN

Das ist ein sehr gutes Produkt zur Haut- und Haarpflege. Der Thymian beschleunigt die Wundheilung und beugt der Entstehung von Pickeln und Pusteln vor. Er eignet sich auch für die Haarpflege, denn er verstärkt die Haarwurzeln und beugt dem Haarausfall vor.

RINGELBLUME

Dieses Kraut wird vor allem für die Gesichtspflege empfohlen. Die Ringelblume entfernt Pickel, reduziert kleine Falten und behandelt Akne. Die Ringelblume wird vor allem Personen mit fettiger und gereizter Haut empfohlen.

ROSMARIN

Den Rosmarin assoziieren wir am häufigsten mit der Erkältung, denn er hat wärmende Eigenschaften. In der Kosmetik wird der Rosmarin verwendet, denn er ist reich an Antioxidationsmitteln. Der Rosmarin verlangsamt nämlich den Alterungsprozess der Haut, glättet kleine Falten und reduziert unästhetische Verfärbungen. Dieses unscheinbare Kraut verstärkt auch die Haare, nährt sie und verleiht ihnen einen schönen Glanz.

Kräuter und Pflanzen, die in der Kosmetik beliebt sind

Wenn Sie schön aussehen wollen, sollten Sie folgende Pflanzen und Kräuter ausprobieren:

  • Aloe – unterstützt die Wundheilung, wirkt feuchtigkeitsspendend und lindert Reizungen;
  • Arnika – dichtet die Gefäßwände ab und beugt der Entstehung von roten Äderchen vor;
  • Brennnessel – verbessert den Zustand der Haare, beugt dem Haarausfall vor und behandelt Schuppen;
  • Schachtelhalm – verstärkt die Haarstruktur und sorgt für die Gefäßwände;
  • Salbei – wirkt antiseptisch und zusammenziehend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.