LED Gesichtsmaske vs. Akne. Können die Pickel mit dem Licht geheilt werden?

Sie heutige ästhetische Medizin und Kosmetologie kennen viele Methoden für den Kampf gegen die Akne. Zu den innovativen Methoden gehört u.a. die Led-Gesichtsmaske. Wenn Sie Probleme mit der übermäßigen Sebum-Produktion, dem glänzenden Teint und den ständig entstehenden Pickeln haben, probieren Sie diese Methode aus. Überzeugen Sie sich selbst, ob eine solche Lichttherapie hilfreich ist.

led-gesichtsmaske.jpgAkne – wie entsteht und warum?

Die Akne entsteht dann, wenn die Talgdrüsen zu viel Sebum absondern und die Haut falsch schuppt. Eine Mischung aus dem Talg und den abgestorbenen Hautschuppen, Verschmutzungen, Make-up-Resten und Staub verstopft die Poren. Auf diese Art und Weise kommt es zu Mitessern und zur Entwicklung von Bakterien. Das führt zu Entzündungen, also zur Entstehung von Pickeln. Es gibt auch andere Gründe für die Akne, z.B. Bakterien und Pilze, Hormonstörungen (durch Stress, falsche Diät, Schwangerschaft), Korpulenz, Einnahme einiger Medikamente, genetische Bedingtheiten.

Wie wirkt die LED Gesichtsmaske?

Das durch die Maske emittierte Licht gelangt in die Hautzellen und aktiviert die Regenerationsprozesse. Behandlungen mithilfe der LED-Gesichtsmaske sind sicher und nicht invasiv, weil sie die Hautstruktur nicht schädigen. Welche Eigenschaften hat das Gerät? Das sind die ausgewählten:

  • antibakterielle Wirkung,
  • Bleichen der Verfärbungen,
  • Verstärkung der Blutgefäße,
  • Milderung der Reizungen und schnellere Heilung der Wunden,
  • Verbesserung der Kollagen-Produktion,
  • Glättung der Falten.

Wie ist die LED-Gesichtsmaske ausgestattet? Jedes Gerät hat mindestens drei Farben:

  1. Rot – stimuliert die Kollagen- und Elastin-Produktion, macht das Gesicht jünger, glättet die Fältchen, verbessert die Straffheit und die Dichte der Haut, wirkt entzündungshemmend und mildert Rötungen.
  2. Blau – entfernt Akne-Veränderungen und beugt der Entstehung der neuen vor, optimiert das Funktionieren der Talgdrüsen und verengt die erweiterten Hautporen.
  3. Grün – erhellt und verringert die Hautverfärbungen, beeinflusst direkt die Melanozyten.

Lichttherapie mit LED Gesichtsmaske

Die LED-Gesichtsmaske wurde aus Plastik hergestellt und erinnert an eine Karnevalmaske. Im Set gibt es zusätzlich einen Aktivator, der einmal pro Monat ausgetauscht werden muss. Das Gerät wird jeden Tag 10 Minuten lang benutzt – die ganze Kur soll etwa 3 Monate lang dauern. Wie wird die LED-Gesichtsmaske angewendet? Reinigen Sie Ihr Gesicht genau, schalten den Aktivator ein und legen die Maske ins Gesicht. Nach der notwendigen Zeit schaltet der Aktivator selbst aus. Das Gerät ist völlig sicher und angemessen für jeden Hauttyp. Die LED-Gesichtsmaske ist jedoch keine gute Idee für Personen mit einer frischen Sonnenbräune.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.