Aus dem Herzen der Natur. Revolutionäre Haaröle Nanoil

Eine innovative Verbindung von natürlichen Ölen?
Eine wirksame Pflege der Haare und der Kopfhaut?
Eine konzentrierte Formel der Wirkstoffe, die frei von Silikonen und Parabene?

Das alles (und noch mehr) wird durch die Kosmetikmarke Nanoil in ihren drei Haarölen garantiert – für Haare, die einen Schutz brauchen (mit niedriger Porosität), für geschwächte Haare (mit normaler Porosität) und für strapazierte Haare (mit hoher Porosität).

Die Effektivität der Haarpflege hängt lediglich von uns ab. Jede Frau möchte schöne, gesunde und hüftlange Haare haben. Wir alle sind im Stande sehr viel zu tun, um eine wunderschöne Frisur zu haben. Wir wissen aber sehr oft nicht, wie die richtige Haarpflege aussehen sollte. Aus diesem Grund haben wir häufig Probleme mit dem Haarstyling, Aufplustern der Haare  oder einem übermäßigen Haarausfall. Es ist aller höchste Eisenbahn, die Probleme zu bekämpfen. Setzen Sie auf die Kraft der natürlichen Substanzen!

Die Frage lautet: wie sollten die Haare gepflegt werden?
Und die Antwort ist … das „Ölen der Haare“!

Frauen aus Indien kennen diese Haarpflegemethode besonders gut. Zum Thema der Behandlung wurde schon zahlreiche Artikel veröffentlicht. Wir greifen immer lieber nach natürlichen Ölen für Haare, weil sie alle Nährstoffe enthalten, die unseren Haaren zum Wachstum und zur Gesundheit notwendig sind. Sie enthalten viele Fettsäuren, aus denen (und aus Keratin) die menschlichen Haare bestehen. Die bisher unterschätzten Pflanzenöle sind heutzutage die Grundlage der Haarpflege und finden einen festen Platz in Kosmetiktaschen der meisten Frauen aus der ganzen Welt.

Warum lohnt es sich nach Haarölen Nanoil zu greifenBevor Sie aber nach einem Pflanzenöl greifen, müssen Sie wissen, was für eine Wirkung sie eigentlich bieten. Das sind die einzigen Substanzen im Rahmen der Kosmetik, die an den Aufbau des Haars und an seine Porosität angepasst werden können. Wir unterscheiden zwischen Haaren mit niedriger Porosität, die geschlossene Haarschuppen um das Haar herum besitzen. Es gibt auch Haare mit hoher Porosität und einer undichten Schuppenschicht, die zu zahlreichen Beschädigungen führt. Der dritte Haartyp befindet sich dazwischen – das sind Haare mit normaler Porosität.

Warum lohnt es sich, nach Haarölen Nanoil zu greifen?

Die Wahl ist selbstverständlich. Während die Wahl eines richtigen Pflanzenöls zu einem konkreten Haartyp ziemlich einfach ist (es gibt viele Informationen darüber im Netz), ist es eher schwer, eine Mischung von Pflanzenölen selbst vorzubereiten. Es sind dann bestimmte Mengenverhältnisse der natürlichen Produkte notwendig, nur dann kann eine ölige Mixtur die beste Haarpflege garantieren. Haaröle Nanoil sind eine fertige Lösung – die natürliche Komposition von perfekt ausgewählten Pflanzenölen, deren Wirkung um zusätzliche Eigenschaften der weiteren Substanzen bereichert wurde. Neben natürlichen Ölen lassen sich hier noch beispielsweise Vitamine, Seide oder Keratin finden. Überzeugen Sie sich selbst, dass Nanoil das beste Produkt ist, das:

  • aus der Haaroberfläche und in inneren Haar- und Kopfhautschichten wirkt;
  • als das einzige Produkt an die Porosität der Haare angepasst ist;
  • keine schädlichen Parabenen oder Silikonen enthält;
  • alle Haarprobleme des konkreten Haartyps löst;
  • eine leichte, nicht beschwerende und gut einziehende Formel besitzt.

Natur im Kampf um Volumen, einfaches Haarstyling und Schutz:
NANOIL, HAARÖL FÜR HAARE MIT GERINGER (NIEDRIGER) POROSITÄT

Probleme der Haare mit niedriger Porosität sind sehr eng mit dem Haarstyling verbunden. Solche Haare trocknen sehr langsam, sind nicht anfällig für die Wirkung des Haarlockers, sind meistens platt und ohne Volumen. Das Haaröl für Haare mit niedriger Porosität Nanoil enthält neun natürliche Öle:

Zedernussöl, Kokosöl, Arganöl, Rizinusöl, Shea-Butter, Maracuja-Öl, Babassuöl, Monoi-Öl und Cupuaçu-Butter.

Dank den oben aufgelisteten Inhaltsstoffen beschleunigt es das Trocknen der Haare und beugt gleichzeitig dem übermäßigen Wasserverlust. Es erleichtert die Absorption der Nährstoffe in innere Haarstrukturen und bewirkt, dass sich die Haare einfacher stylen lassen. Eine leichte Formel des Haaröls pflegt die Kopfhaut und das Haar, ohne es zu beschweren. Auf diese Art und Weise werden die Haare am Ansatz angehoben und die Frisur bekommt Volumen. Es gibt keine Probleme mit dem Kopfschuppen oder Einfetten der Haare, weil die Pflanzenöle das Funktionieren der Talgdrüsen in der Kopfhaut optimieren. Die natürlichen Inhaltsstoffe erfüllen Funktionen der Emollientien und schützen die Haare vor dem Verlust der Feuchtigkeit. Sie bilden eine schonende Schicht auf der Oberfläche der Haare. Die Haare werden diesbezüglich vor der Wirkung der Sonnenstrahlen, Toxine, atmosphärischen Bedingungen und hohen Temperaturen geschützt.

Natur im Kampf um Feuchtigkeit, Ernährung und Verstärkung:
NANOIL, HAARÖL FÜR HAARE MIT NORMALER POROSITÄT

Die Charakteristik der Haare mit normaler Porosität hat zur Folge, dass sie bei den meisten Menschen vorkommt. Das sind weder gesunde noch maximal geschädigte Haare. Zu ihren größten Problemen gehören u.a. Brüchigkeit, Trockenheit, Tendenz zum Ausfall und zum Aufplustern. Das Haaröl für Haare mit normaler Porosität Nanoil enthält sechs Pflanzenöle:

Macadamiaöl, Arganöl, Marulaöl, Jojobaöl, Maracuja-Öl, Kokosöl

Eine solche Verbindung der Pflanzenöle wirkt verstärkend, nährend und feuchtigkeitsspendend auf die Haare. Sie beschränkt das Aufplustern der Haare und macht sie weich, geschmeidig und glanzvoll. Außer der visuellen Verbesserung sichert das Produkt ebenfalls die Vitalität der Haare, liefert die notwendigen Nährstoffe und spendet Feuchtigkeit. Es bildet eine schonende Schicht um die Haare herum, die vor einer schädlichen Wirkung der äußeren Faktoren schützt, dem Wasserverlust und der Erhöhung der Haarporosität vorbeugt. Die Haarsträhnen werden folglich elastischer, die Kopfhaut wird gesund und die Haarzwiebeln werden stärker. Die Haare fallen nicht im Übermaß aus, sondern wachsen schneller.

Natur im Kampf um Regeneration, Verstärkung und Verschönerung:
NANOIL, HAARÖL FÜR HAARE MIT HOHER POROSITÄT

Für die Haare mit hoher Porosität ist eine starke Beschädigung charakteristisch. Ein solcher Haartyp ist meistens mit der Trockenheit, Brüchigkeit und Glanzlosigkeit verbunden. Haare mit hoher Porosität fallen häufig übermäßig aus, haben Spliss und Kopfhautprobleme. Das Haaröl für Haare mit hoher Porosität Nanoil besitzt sechs natürliche Öle:

Süßmandelöl, Nachtkerzenöl, Arganöl, Avocadoöl, Maracuja-Öl, Baumwollsaatöl.

Dank den oben erwähnten Pflanzenölen garantiert das Produkt eine intensive Regeneration, Abdichtung der Haarschuppen auf der oberen Haarschicht und einen schnellen Wiederaufbau der Keratin-Struktur. Die maximal geschwächten Haare werden vom Ansatz zur Spitze verstärkt und die Haarspitzen werden vor einer schädlichen Wirkung der Außenfaktoren geschützt. Ein komplexer Wiederaufbau und Schutz der Haare hat einen direkten Einfluss auf die Aufmachung der Frisur – das Haaröl garantiert auch Geschmeidigkeit, Weichheit und Glanz. Haare fallen nicht mehr übermäßig aus, sondern wachsen sehr schnell. Es werden außerdem folgende Probleme beseitigt: Kopfschuppen, Kopfhautreizungen, Einfetten der Haare und Trockenheit der Haarspitzen. Nanoil schützt ebenfalls vor dem Spliss und verleiht den Haaren mehr Volumen, ohne sie aufgebläht zu machen. Die natürlichen Pflanzenöle machen die Haarsträhnen elastisch und sorgen für die Gesundheit der Kopfhaut.

14 Comments “Aus dem Herzen der Natur. Revolutionäre Haaröle Nanoil”

  1. W.T.

    Ich fand dieses Haaröl per Zufall und es gab mir so ausgezeichnete Effekte, dass ich es seit über einem Jahr regelmäßig anwende.

    Antworten
  2. Finette

    Hm, eine sehr gute Zusammensetzung, muss es bestellen, unbedingt. =)

    Antworten
  3. dancing.queen

    Na ja, die Zusammensetzung scheint wirklich toll zu sein, aber ich weiß immer noch nicht, was für ein Öl für meine Haare am besten wäre. Leinöl ist gut, aber stinkt und lässt sich nicht auswaschen. Aktuell teste ich Arganöl, auch ohne Entzücken..

    Antworten
  4. Herbstmadel

    Ein großartiges Produkt für Haare, das ist mein erstes Haaröl und passt zu meinem Haar ideal, würde es bestimmt nicht ersetzen ;D

    Antworten
  5. Heike

    Ich habe Angst, in dieses Öl zu investieren. Bisher hatte ich nur das Aganöl und es hat meine Haare stark beschwert ..

    Antworten
  6. Angela30

    Ich hab das Haaröl Kerastase und es hat mich vom Hocker nicht gehaut. Ich bevorzuge eher die Haarmasken.

    Antworten
  7. Martha F.

    Anfangs hatte ich das Haaröl in der Version für hohe Porosität. Es ist mir gelungen, den Zustand meiner Haare zu verbessern und ihre Porosität zu verringern 😀 Inb diesem Moment verwende ich Nanoil für normale Porosität und bin sehr seeeehr zufrieden mit dem Produkt.

    Antworten
  8. Octaviaa

    Bei meinem Haar gibt es beste Ergebnisse, wenn ich das Avocadoöl auf nasse Strähnen auftrage

    Antworten
  9. Baubie

    Ich höre nur positive Bewertungen zu diesem Öl. Interessant, ob es wirklich so gut ist 🙂

    Antworten
  10. nicole20

    Ich habe es empfehle ehrlich! 😉

    Antworten
  11. KerstinM.

    Ich hatte noch nie ein Haaröl. Vielleicht könnte mir die Haarpflege mit einem Öl helfen.?

    Antworten
  12. #mariaswelt

    Lange her ölte ich mein Haar regelmäßig, hörte aber nach einigen Monaten auf. Jetzt benutze ich eine übliche Haarspülung. 🙂 Aber dieses Haaröl scheint sehr interessant zu sein. 🙂

    Antworten
  13. @nni.

    Und bei mir bewähren die Öle überhaupt nicht, sie sind für meine Haare zu schwer.

    Antworten
  14. Lea_na

    ich beginne vermutlich wieder, meine Haare zu ölen 😛

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.